DDR-Witze: kurz, lang und humorvoll!





In der Schule sollen die Schüler bildhafte Vorstellungen vom Sozialismus formulieren.

Peter sagt:

„Ich stelle mir den Sozialismus wie ein großes Kornfeld vor, mit großen, vollen Ähren.“

„Prima!“, sagt die Lehrerin.

„Ich stelle mir den Sozialismus wie eine starke Eiche vor, die im Sturm hin und her wankt, aber standhält.“

„Noch besser!“, lobt die Lehrerin.

„Na, Fritzchen, und wie stellst du dir den Sozialismus vor?“, fragt die Lehrerin.

„Ich stelle mir den Sozialismus wie einen großen Ozeandampfer vor, der im Sturm die Wellen zerpflügt und Kurs hält“, meint Fritzchen.

„Ganz fantastisch!“, sagt die Lehrerin begeistert.

„Ich bin noch nicht fertig, Frau Lehrerin“, unterbricht Fritzchen.

„Na, was denn noch?“, fragt die Lehrerin.

„Aber die Passagiere auf dem Dampfer stehen an der Reling und kotzen und kotzen …“

😄 😄 😄


Ein Flugzeug kurz vorm Absturz.

Für alle ist ein Fallschirm da, nur Honi hat keinen.

1.000 Meter vor dem Aufprall kommt ein Engel und sagt:

„Sag „Scheiß Kommunismus“ und ich helfe dir.“

Sagt Honi: „Nüscht, ich bin durch und durch gerne Kommunist.“

500 Meter vor dem Aufprall kommt der Engel wieder und fragt Honi nochmal.

Honi gibt aber die gleiche Antwort.

100 Meter vor dem Aufprall kommt der Engel ein letztes Mal und fragt:

„Haste dir’s überlegt? Das ist deine letzte Chance.“

Da brüllt Honi aus voller Kehle:

„Scheiß Kommunismus!“

Da stupst ihn einer an und sagt:

„Wennde schon während der Parteiversammlung schläfst, kannste wenigstens die Klappe halten!“

😄 😄 😄


Die DDR hatte die Absicht, eine eigene bemannte Mondmission durchzuführen.

An Bord sollten ein DDR-Ökonom und ein Schimpanse sein.

Beide bekamen dafür einen verschlossenen Umschlag, der erst auf dem Mond geöffnet werden durfte.

Nach erfolgreicher Landung öffnete der Schimpanse seinen Umschlag:

Messstation aufbauen; ganzes System in Betrieb nehmen; regelmäßige Kontrolle der Anlagen und Messwerte!

Der Ökonom schaute dem Schimpansen über die Schulter. Ihm wurde ganz anders, denn welche Aufgaben hatte er zu erwarten?

Er riss seinen Umschlag auf. Darin stand nur 1 Satz: Bitte nicht vergessen, den Schimpansen zu füttern!

😄 😄 😄


Boris Jelzin, George Bush und Erich Honecker sind in der afrikanischen Wüste.

Die drei werden von Einheimischen verfolgt.

Jelzin schreibt auf einen Zettel:

1000 Rubel wenn ihr uns nicht weiter verfolgt.

Doch die Einheimischen verfolgen die drei weiter.

Bush schreibt auch einen Zettel:

1.000.000 Dollar wenn ihr uns nicht weiter verfolgt.

Das bringt aber auch nichts, die drei werden weiter verfolgt.

Honecker schreib etwas auf einen Zettel und legt ihn auf den Boden.

Die Einheimischen lesen ihn und drehen sofort um.

Jelzin und Bush schauen ganz verwundert und fragen Honecker, was er denn auf den Zettel geschrieben hat.

Honecker: „Noch 1 km, dann beginnt die DDR.“

😄 😄 😄


Erich Honecker und Helmut Kohl traten damals in einem sportlichen Wettlauf gegeneinander an.

Helmut Kohl gewann, Erich Honecker verlor.

Die DDR-Presse schrieb am nächsten Tag:

Erich Honecker belegte einen hervorragenden zweiten Platz, Helmut Kohl wurde vorletzter!

😄 😄 😄


















© 2022 jokes.best